Tamburello Löbtau

bei der SpVgg Dresden - Löbtau 1893 e.V.

Leider verhindert und

trotzdem glücklich:

Philipp Bahner wird Vater!

Muss den Schläger an

den Nagel hängen:

Anne Kluske nochmal hochmotiviert!

Deutsche Meisterschaft auf der Kippe

Bei den Damen, wie bei den Herren macht das Verletzungspech keinen Halt und gefährdet die Teilnahme an der DM in Köln

 

Zwei Jahre ist es nun bald her, als unsere löbtauer Damen den deutschen "Dauermeister" (SV Sachsenwerk) vom Thron stieß und sich erstmals den Indoor-Meistertitel nach Hause holte. Direkt im Folgejahr gelang sensationell die Titelverteidigung in Fallersleben. Doch diese Saison scheint den Damen das Pech an der Kleidung zu haften. Durch zahlreiche gesundheitsbedingte Ausfälle steht nun die Teilnahme der Löbtauerinnen bei der DM 2018 in Köln (19./20.Mai) auf der Kippe. Die erfahrene Kapitänin Federica Serra muss sich ganz allein auf die Nachwuchsspielerin Henriette Körner und die ebenfalls stark angeschlagene Anne Kluske verlassen. Gerade Anne muss sich kräftig auf die Zähne beißen, da knochenbedingt ihre spielerische Karriere nach der Meisterschaft enden wird. Dennoch ist dies für alle drei kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken, da auch in den vergangenen Turnieren scheinbar verlorene Spiele durch viel Motivation und Kampfgeist gedreht werden konnten. Diese Willenstärke kennt natürlich die Konkurrenz aus Fallersleben, Hannover, Berlin, Münster, Köln und Dresden, sodass auch ein ersatzgeschwächtes Löbtau sicher nicht unterschätzt wird.

Auch bei den Männern rückt ein Podestplatz etwas in die Ferne. Philipp Bahner, einer der spielstärksten Löbtauer, musste leider seine Teilnahme absagen. Der Grund hierfür ist jedoch alles andere als beunruhigend, da Philipp um die Zeit der Deutschen Meisterschaft zum ersten Mal Vater wird. Um den dann hoffentlich glücklichen Eltern eine Freude zu bereiten, werden die löbtauer Herren um László Hadas ihr Bestes geben, um respektable Ergebnisse in Köln zu erzielen.

Bereits bei der nun 2. Vorrunde in Berlin Anfang März spielten die Löbtauer in dieser reduzierten Formation und zeigten trotz deutlicher Unterlegenheit Spielfreude und Motivation, sodass der eine noch zur Qualifikation fehlende Sieg gegen den Gastgeber eingefahren werden konnte. Nun heißt es die letzten Reserven zu sammeln und einen würdigen Saisonabschluss zu erzielen.

Deutsche Schiedsrichter

beim Europacup 2018 top!

 

Der Löbtauer László Hadas und der Sachsenwerker Daniel Hüller, beide Verantwortliche für das Schiedsrichterwesen beim DTSV, nahmen als deutsche Vertretung als Unparteiische am Europacup in Marseille (09.-11.Februar) teil und bewiesen zum wiederholten Mal, dass Regelkunde und überzeugender Durchsetzungswille an der Linie zu den deutschen Tugenden zählt. Gerade Daniel kämpfte sich durch schwere Spiele und musste unter anderem die erhitzten Gemüter der Italiener (Arcene) und Franzosen (Cournonterral) im Halbfinale entschlossen unter Kontrolle halten. Der finalspielerfahrende Löbtauer hatte mit seinem italienischen Kollegen alle Hände voll zu tun, um die extrem emotionale und beinahe schlagkräftige Finalbegegnung der beiden französischen Teams (Florensac/Cournonterral) wieder zu beruhigen.

Gewonnen haben dann bei den Herren übrigens die etwas gelasseneren Spieler aus Cournonterral und bei den Damen die erfahrene Mannschaft aus Sabbionara (Italien). Beide Teams verteidigten damit ihren Titel aus dem letzten Jahr.

Jugend Indoor-EM 2108 in Dresden?

 

Der internationale Verband FIBaT hat angefragt, ob Dresden die diesjährige Europameisterschaft im Oktober ausrichten kann. Damit hofft der FIBaT natürlich auf einen ebenfalls so einen erfolgreichen Turnierverlauf, wie zum Europacup 2015 in der sächsischen Landeshauptstadt. Damals überzeugten die beiden Dresdner Teams durch ihre reibungslose Zusammenarbeit und die beispielhafte Planung und Durchführung des Events.

Auch das letztjährige gemeinsame "Tamburello Turnier Dresden" zeigte, dass eine Zusammenarbeit von Sachsenwerk und der Spielvereinigung erfolgreich sein kann. Jedoch genau dieses Turnier steht planungsmäßig noch im Weg. Mutige Zungen sprechen schon von einer Austragung beider Turniere zeitgleich.

 

15.April 2018

ab 15:00

 

Freundschaftsspiel gegen den SV Sachsenwerk

(Haydnstr.,Dresden))

 

 

15. April 2018 (Damen)

 

13 12

 

SV Sachsenwerk

Nächste Termine

28.

April

Indoor Turnier am 28.-29.April 2018 in Hamburg

 

Teilnahme unsicher!

 

 

Juni

Indoor Freundschaftsspiel gegen den SV Sachsenwerk im Juni 2018

 

Löbtau ist dabei!

Tilo Weidig

Ein Mann, 2 Chancen

Ob entspannende Massagen oder gepflegte Rasur, alles liegt seinen Händen!

 

 

19.

April

Indoor Deutsche Meisterschaft am 19.-20.Mai .2018 in Köln

 

Löbtau ist dabei!