Tamburello Löbtau

bei der SpVgg Dresden - Löbtau 1893 e.V.

1. Vorrunde zur DM 2018 mit guten Erfolgen

An den Damen der SpVgg kam niemand vorbei. Die Herren suchen in neuer Formation die großen Erfolge

 

In Dresden fand am 25. November die 1. Vorrunde zu den Deutschen Meisterschaften 2018 in Köln statt. Dort trafen unsere Damen und Herren in der Staffel Ost auf die Teams aus Fallersleben (Wolfburg), Berlin (SV Pfefferwerk) und Dresden (SV Sachsenwerk).

Das Frauenteam der Spielvereinigung machte auch hier ihre Vormachtstellung in Deutschland deutlich und gewann alle drei Spiele ungefährdet, sodass auch viel Spielraum für Aufstellungsproben blieb, was durch häufige Wechsel offensichtlich wurde.

Da die Vorrunde erstmals als richtige Qualifikationsrundefür die DM zählt, schaffen es nur die 3 besten Teams zur Hauptrunde nach Köln. Die Löbtauer Damen benötigen somit nur noch einen Sieg, um sich erfolgreich zu qualifizieren.

Nicht ganz so einfach dagegen haben es die Herren die SpVgg. In neuer Grundaufstellung musste sich das Team erstmal untereinander abstimmen und einspielen. Überraschend gut fanden die Jungs ins Spiel und besiegten problemlos Sachsenwerk und Berlin. Gegen den Deutschen Meister aus Fallersleben musste jedoch öfter umgestellt werden, um ein noch akzeptables Ergebnis zu erreichen. Für die Rückrunde muss allerdings noch deutlich mehr Gas gegeben und individuelle Fehler korrigiert werden, damit die dann hoffentlich erreichte Hauptrunde kein Disaster wird.

Gelegenheit dazu werden die regelmäßigen Freundschaftsspiele gegen den Stadtrivalen bieten, die ihrerseits auch noch weit von einer sicheren Qualifikation für die Endrunde entfernt sind.

Indoor WM auch mit Löbtauern!

 

Freudige Nachrichten für die Löbtauer Damen. Federica Serra, Nationaltrainierin und ebenfalls Spielerin der SpVgg hat zwei unserer Frauen in das deutsche Nationalteam für die Indoor-Weltmeisterschaft im Dezember in Barcelona berufen. Die Löbtauerinnen Anne Larisch und Anne Kluske werden das Team um Annika Fallak (FC Schwalbe Hannover), Johanna Karnebogen (VfB Fallersleben) und Patricia Brock (SV Sachsenwerk) ergänzen und vom 08. bis zum 10. Dezember gegen die besten Spieler aus aller Welt antreten.

Die Vorbereitungen sind in vollem Gange. So wurde bereits im August ein gemeinsames Training organisiert und Freundschaftsspiele gegen beide Dresdner Vereine absolviert. Im November steht noch eine abschließendes Übungseinheit in Hannover auf dem Plan. Bei den Deutschen Herren wurde Löbtauer David Sobiella in das Nationalteam berufen.

Vorbereitungen zur

DM 2018 laufen

 

Gerade erst ist das "Dresdner Tamburello Turnier" beendet und schon geht die Arbeit weiter. Den Löbtauern bleibt nicht viel Zeit zum Verschnaufen. Bereits Ende November findet in Dresden die 1. Vorrunde zur Deutschen Meisterschaft 2018 statt. Dort treffen unsere Teams wieder auf die Mannschaften aus Fallersleben, Berlin und Dresden (Sachsenwerk). Der Austragungsorte der zweiten Vorrunde und der eigentlichen Meisterschaft stehen noch nicht fest. Jedoch hat bereits Fallersleben angeboten, auch ein 2. Mal in Folge die Hallen für das Hauptevent zu stellen.

 

02.12.2017

ab 08:00

 

Internationales

Indoor-Turnier

(Köln)

 

 

25. Nov. 2017 (Damen)

 

13 09

 

VfB Fallersleben

Nächste Termine

02.

Dez

 

08.

Dez

 

 

Jan

2018

Indoor Internationales Turnier am 02. und 03. Dezember 2017 in Köln

 

Löbtau ist dabei!

Indoor Weltmeisterschaft vom 08. bis 10. Dezember 2017 in Barcelona

 

Löbtau ist dabei!

Indoor Freundschaftsspiel gegen den SV Sachsenwerk im Januar 2018

 

Termin steht noch nicht fest!

Tilo Weidig

Ein Mann, 2 Chancen

Ob entspannende Massagen oder gepflegte Rasur, alles liegt seinen Händen!