Tamburello Löbtau

bei der SpVgg Dresden - Löbtau 1893 e.V.

Nur Platz 3 beim Open in Les Pennes

Nach einer unnötigen Niederlage gegen England blieb nur das Spiel um Platz 3

 

Zum 20. Mal lud der Verein aus Les Pennes-Mirabeau zum Open Turnier vor der malerischen Kulisse der Cote d´Azur in Frankreich. 39 Teams aus Italien, Brasilien, Spanien, Katalonien, Portugal und Deutschland lieferten sich über drei Wettkampftage (15.-17. September 2017) abwechslungsreiche Spiele auf allen Niveaus in den verschiedenen Leistungsstaffeln.

Da die Spielvereinigung im letzten Jahr knapp im Finale gescheitert war, traten sie auch dieses Jahr wieder in Staffel D an. Ergänzt wurden unsere Spieler Philipp Bahner, László Hadas, David Sobiella und Marcus Weinert von zwei Spielern aus Sachsenwerk, Daniel Hüller und Jonas Körner.

Im ersten Spiel trafen unsere Herren auf ein Mixteam des französischen Clubs aus Gignac. Nach kurzen Wacklern in der Anfangsphase konnte die Partie durch eine geschlossene Teamleistung mit 08:04 gewonnen werden. Im 2. Spiel der Gruppenphase strauchelten jedoch die Deutschen gegen die konzentrierter aufspielenden Engländer aus Oxford. Zum Ende hin häuften sich die Fehler in den eigenen Reihen und die knappe 06:08 Niederlage war nicht mehr zu vermeiden. Da die Engländer ungeschlagen blieben, war ein Gruppensieg und somit der Finaleinzug für die Löbtauer schon vor dem letzten Spiel nicht mehr zu schaffen. Dennoch besiegten sie die Gastgeber aus Les Pennes-Mirabeau deutlich mit 08:02 und qualifizierten sich so für das Spiel um Platz drei.

Dort traf die Spielvereinigung auf die Herren aus Sant Pons (Frankreich). Nach kurzer Einspielzeit gelang den Löbtauern ein Punkt nach dem Anderen, sodass ein ungefährdeter 08:02 Sieg eingefahren werden konnte. Leider bedeutet dieser 3. Platz auch den Verbleib in der Staffel D, in welcher nächstes Jahr wieder angetreten werden muss.

Trotz der sportlichen Rückschläge war es für alle Beteiligten ein sehr gelungenes Turnier durch das abwechslungsreiche Rahmenprogramm, die freundliche und kompetente Organisiation der Franzosen, der leckeren Verpflegung und natürlich der großartigen Umgebung in Südfrankreich.

Indoor WM auch mit Löbtauern!

 

Freudige Nachrichten für die Löbtauer Damen. Federica Serra, Nationaltrainierin und ebenfalls Spielerin der SpVgg hat zwei unserer Frauen in das deutsche Nationalteam für die Indoor-Weltmeisterschaft inm Dezember in Barcelona berufen. Die Löbtauerinnen Anne Larisch und Anne Kluske werden das Team um Annika Fallak (FC Schwalbe Hannover), Johanna Karnebogen (VfB Fallersleben) und Patricia Brock (SV Sachsenwerk) ergänzen und vom 08. bis zum 10. Dezember gegen die besten Spieler aus aller Welt antreten.

Die Vorbereitungen sind in vollem Gange. So wurde bereits im August ein gemeinsames Training organisiert und Freundschaftsspiele gegen beide Dresdner Vereine absolviert. Im November steht noch eine abschließendes Übungseinheit in Hannover auf dem Plan. Dort gilt es nun, das Team aufeinander abzustimmen und eine gemeinsame spielerische Ausrichtung für das Turnier zu finden.

Erstes gemeinsames

Indoor Turnier in Dresden

 

Im Oktober ist es endlich wieder soweit. Dresden wird zum 9. Mal ein internationales Indoor-Turnier austragen. Geplant und ausgeführt wird es jedoch ab diesem Jahr von beiden Dresdner Teams gemeinsam. Das Zusammenlegen der Kräfte der Spielvereinigung und dem SV Sachsenwerk soll das Turnier noch erfolgreicher werden lassen. Das dies funktionieren kann, bewies auch schon der hoch gelobte Indoor-Europacup 2015 in Dresden, welches beide Vereine bereits zusammen organisierten.

Am 28.-29. Oktober findet nun das erste offizielle gemeinsame Ereignis statt.

 

28.10.2017

ab 08:30

 

Dresdner Tamburello

Turnier (Indoor)

(EnergieVerbundArena)

 

 

08. Okt. 2017 (Herren)

 

10 13

 

SV Sachsenwerk e.V.

Nächste Termine

28.

Oktober

 

 

Nov.

 

 

08.

Dez

Indoor Internationales Turnier am 28. und 29. Oktober in Dresden

 

Löbtau ist dabei!

Indoor Vorrunde Ende November in Dresden zur Deutschen Meisterschaft 2018

 

Löbtau ist dabei!

Indoor Weltmeisterschaft vom 08. bis 10. Dezember 2017 in Barcelona

 

Löbtau ist dabei!

Tilo Weidig

Ein Mann, 2 Chancen

Ob entspannende Massagen oder gepflegte Rasur, alles liegt seinen Händen!